Kinder entdecken die Welt.
Auf ihre eigene Weise.

Mit den Fragenhelden halten neue Freunde Einzug ins Spielzimmer, die die Prinzipien des kindlichen Lernens aufgreifen, ohne dabei das Lernen in den Vordergrund zu stellen.

Fragenhelden sind farbenfrohe und kuschelige Puppen,
die Ihre Kinder spielerisch an eine selbstbewusste
Entscheidungsfindung heranführen.

In Kombination mit den Geschichten-, den Fragen- und Zahlen-Buttons werden Ihre Kinder ab 3 Jahren motiviert,
kreativ und phantasievoll mit ihrem Umfeld zu kommunizieren, Geschichten zu erfinden und darüber hinaus sich selbst und anderen weiterführende Fragen zu stellen.

ERKLÄRFILM

ENGLISH VERSION

So gehts!

Ihr heftet Eurem Fragenhelden die Buttons an und folgt ihnen der Reihe nach. Fragen stellen, Antworten finden, Geschichten erzählen, ganz einfach.

Fragenhelden Puppe


auf-der-messe Die FRAGENHELDEN auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017

Kinder entdecken die Welt auf ihre eigene Weise. Sie eignen sich ihre Umwelt im Spiel an und stellen Fragen, wenn sie alleine nicht voran kommen.

Nicht selten nutzen sie Puppen und Kuscheltiere, um Probleme darzustellen und auszuhandeln.
Mit den Fragenhelden halten neue Freunde Einzug ins Spielzimmer, die diese Prinzipien des kindlichen Lernens aufgreifen, ohne dabei das Lernen in den Vordergrund zu stellen.

Sie ermöglichen es den Kindern ab 3 Jahren, im Spiel ganz Kind zu sein und ihre ureigene Neugier zu nutzen, um spielerisch an den Herausforderungen zu wachsen, die ihr Alltag bereit hält. Sie können mithilfe der Fragenhelden mit ihren Freunden, Eltern, Erziehern und Lehrern und vielen anderen Menschen im persönlichen Umfeld in Kontakt treten und die Fragen artikulieren, die ihnen auf der Seele brennen.  Die Fragen tauchen jeden Tag von alleine auf – die Fragenhelden helfen den Kindern, diese an die richtigen Personen zu adressieren und auf ihre Bedürfnisse aufmerksam zu machen. Sie sind der Katalysator für die selbständige Lösung kindlicher Probleme. Sie nehmen die Kinder auf eine Abenteuerreise mit, bei der sie ihre Emotionen und den spannenden Umgang damit entdecken können.

Die Fragenhelden sind Puppen, die auch dafür konzipiert sind, Kinder spielerisch an einen selbstbewussten, akzeptierenden Umgang mit ihren eigenen Gefühlen heranzuführen und sie mit den Kompetenzen zur eigenständigen Lösung von auftretenden Herausforderungen im zwischenmenschlichen Zusammenleben auszustatten.

Für Kinder ab 3 Jahren erhalten Sie als Zubehör Buttonsets zu unterschiedlichen Themen:
1. Fragen aus verschiedenen Bereichen des Alltags und der Persönlichkeitsentwicklung, 2. Geschichtenerzählen, 3. Rechnen Lernen, die mittels Bügel am Button an der Puppe angebracht werden können.
Die Fragenhelden vermitteln auf diese Weise zwischen den Kindern und ihrer Umwelt, indem sie Stimmungen und auftretende Herausforderungen des Alltags artikulieren helfen. Sie helfen, Hemmungen zu überwinden und können momentane Fragestellungen festhalten, die sonst leicht im Alltag untergehen.

Die Fragebuttons sind austauschbar und decken in verschiedenen Themenpacks alle Felder des menschlichen Zusammenlebens ab und sind sowohl hinsichtlich Formulierung, Ausdrucksweise als auch Sprache und Entwicklungsstand in einer Vielzahl von Themenpacks erhältlich, wodurch eine stets dem Entwicklungsstand und den persönlichen Lebensumständen angemessene Interaktion ermöglicht wird – und zwar für alle Menschen ab 3 Jahren.

Ganz nebenbei erfahren Kinder, dass sie mithilfe der Fragenhelden selbständig an der Lösung ihrer eigenen Probleme mitwirken können und auch Erwachsene erhalten die Möglichkeit, mit ihrer Umwelt auf eine unkomplizierte Weise in Kontakt zu treten.